Flug und Ankunft

Gestern bin ich hier in Ho Chi Minh angekommen. Der Flug selbst war eher unspektakulaer, abgesehen davon, dass ich vermutlich mit der sicheresten Fluglinie der Welt geflogen bin: Qatar Airlines. Welcher arabische Terrorist will schon eine arabische Fluglinie angreifen? Ueberhaupt ist es etwas ungewohlich, wenn man im Flugzeug ploetzlich eine arabische Stimme hoert, die normalerweise nur von terroristischen Videos bekannt ist. Auch in Doha (Hauptstadt von Qatar, wo ich den Zwischenstopp machte) angekommen, wird man von Arabern bei der Gepaeckskontrolle ueberprueft. Ich bemerkte keinen Unterschied zu westlichen Standards. In Ho Chi Minh wurde nicht einmal eine Koerperkontrolle durchgefuehrt, ich musste auch nicht durch einen Detektor hindurchgehen. Vermutlich gibt es hier eine noch geringere Gefahr vor Terrorismus als in Oesterreich. Ist doch toll!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.